Zum Inhalt springen

Tiergestützte Therapie

In der tiergestützten Therapie haben Sie auf den Stationen A3 und B2 die Möglichkeit mit unserem Therapiehund „Bond“ im Einzel- oder Gruppensetting in Kontakt zu kommen.

Ziele der tiergestützten Therapie sind:

  • körperliche, kognitive und emotionale Funktionen wiederherstellen bzw. zu erhalten
  • wieder mehr mit sich und anderen in Kontakt kommen
  • Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Durchführung von Aktivitäten und Handlungen zu fördern und das subjektive Wohlbefinden zu verbessern

Die Angebote der tiergestützen Therapie finden auf den Stationen statt.

Unser Therapiehund "Bond"

Flyer zur Tiergestützten Therapie