Zum Inhalt springen

Tiergestützte Therapie

In der tiergestützten Therapie haben Sie auf den Stationen A3 und B2 die Möglichkeit mit unserem Therapiehund „Bond“ im Einzel- oder Gruppensetting in Kontakt zu kommen.

Ziele der tiergestützten Therapie sind:

  • körperliche, kognitive und emotionale Funktionen wiederherstellen bzw. zu erhalten
  • wieder mehr mit sich und anderen in Kontakt kommen
  • Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Durchführung von Aktivitäten und Handlungen zu fördern und das subjektive Wohlbefinden zu verbessern

Die Angebote der tiergestützen Therapie finden auf den Stationen statt.

Unser Therapiehund "Bond"